Programm

Andrin Winteler: B, aus der Serie Monument

Das Ringen um die Wirklichkeit - Malerei und Fotografie im Dialog

Museum zu Allerheiligen

08.04.2017 bis 05.06.2017

Vernissage

07.04.2017 18:30

Das Ringen um die Wirklichkeit - Malerei und Fotografie im Dialog

Museum zu Allerheiligen

Die Ausstellung setzt sich mit dem Dialog zwischen Malerei und Fotografie seit der Jahrtausendwende auseinander.

Der Anspruch der Fotografie war schon immer, die Wirklichkeit darzustellen. Mit dem Aufkommen der digitalen Fotografie vereinfachte sich die Möglichkeit, Bilder zu manipulieren. Damit näherte sich das fotografische Bild immer mehr der Malerei an, die sich bereits mit der Erfindung der Fotografie 1839 vom Anspruch gelöst hatte, die Realität objektiv wiederzugeben. 

Wie menschlich erzeugte Bilder ihren (An-)Teil an Wirklichkeit schaffen, wird anhand von fotorealistischer Malerei, unscharfen Gemälden, kunsthistorischen Anspielungen, abstrakten Fotografien und neuen digitalen Realitäten gezeigt.

Zur Ausstellung erscheint eine Broschüre.

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler
Donato Amstutz | André Bless | Erich Brändle | Maja Bringolf | Simon Brühlmann | EberliMantel | Rolf Forster | Emanuel Gloor | Erwin Gloor | Amédée Ozenfant | Studer / van den Berg | Martin Volmer | Andrin Winteler

Richard Tisserand: Weisser Fels Winter 1 Acryl auf Plexi, 50 x 75 cm Werk Nr 4438 – 2017

Richard Tisserand «Les ateliers en plein air»

GALERIE mera, Mühlentalstrasse 185, 8200 Schaffhausen

21.05.2017 bis 08.07.2017

Vernissage

21.05.2017 11:30

Richard Tisserand «Les ateliers en plein air»

GALERIE mera, Mühlentalstrasse 185, 8200 Schaffhausen

Informationen zur GALERIE mera: www.galerie-mera.ch

Die Ausstellung von Richard Tisserand  «Les ateliers en plein air» startet am Sonntag, den 21. Mai 2017, 11:30 Uhr in der GALERIE mera, Schaffhausen. Sie dauert bis zum 8. Juli 2017.

Die Vernissage findet statt am Sonntag, 21. Mai, 11:30 Uhr in der GALERIE mera

Begrüssung durch Stephan Kuhn, Präsident Kunstverein
Einführung durch Aline Juchler, Kunsthistorikerin.

Apéro am Donnerstag, 8. Juni 18 bis 20 Uhr.

Zur Ausstellung erscheint ein ausführlicher Katalog.

Der Kunstverein Schaffhausen und die Galerie Mera
freuen sich auf Ihren Besuch.